Emmett – Technik (Faszientechnik)

Die Emmett – Technik ist eine sehr sanfte spezielle Faszientechnik.

Die Haut wird wie ein Touchscreen benutzt, d.h. berührt ein Finger ganz leicht eine „Funktionstaste“, öffnet sich die gewünschte „App“. Ähnlich reagiert unser Körper bei der Aktivierung der Emmet-Punkte. Dabei wird über die Faszie ein direkter Impuls auf Muskel und Sehnen gesetzt. Die Nerven leiten diese Faszienstimmulation an das Gehirn weiter, das daraufhin die Spannung der Faszien und Muskel korrigiert.

Die Emmett – Technik wird häufig als Weiterentwicklung der Bowen Technik beschrieben.

Emmett – Technik wird eingesetzt zur:

  • Entspannung bei Stress- und Spannungszuständen
  • Lösung von Rücken-, Gelenk-, Kopfschmerzen und Migräne
  • Lockerung schmerzhafter, überlasteter Muskelgruppen
  • Ausrichtung der Körperbalance